Anzeige

Fussball

Nah dran am ersten Sieg

06.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Wendlingen „nur“ 1:1 im Kellerduell

Die Verbandsliga-Fußballerinnen des TSV Wendlingen haben den ersehnten ersten Saisonsieg nicht geschafft. Im Kellerduell gegen den Tabellenvordermann SV Granheim gelang dem Schlusslicht „nur“ ein 1:1. Alina Witzler erzielte den Ausgleich.

Anna Haußmann verlängert den Ball auf Melanie Schöffmann (links). Der TSV Wendlingen verpasste beim Start ins Punktspieljahr 2018 gegen den SV Granheim erneut seinen ersten Saisonsieg und musste sich mit einem 1:1 begnügen. Foto: Luithardt

Die Wendlingerinnen gingen von Beginn an sehr couragiert zu Werke, waren die spielerisch bessere Mannschaft und drängten in Richtung Granheimer Tor. In der 3. Spielminute nach einem Angriff über rechts schoss Melanie Schöffmann knapp drüber. Vier Minuten später ein Angriff über links, aber die Flanke von Alina Witzler fand keine Abnehmerin. Nach 13 Minuten ein Wendlinger Angriff über Witzler, die Flanke vors Tor war aber für Nina Streicher einen Tick zu hoch und ihr Kopfball ging vorbei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Fußball