Fussball

Nächster Stop am Sonntag: Endrunde

19.02.2014 00:00, Von Jan Geißler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Zwischenrunde der WFV-Hallenmeisterschaften

An zehn verschiedenen Spielorten, verteilt auf ganz Württemberg, fand die Zwischenrunde der WFV-Hallenmeisterschaften der Nachwuchsteams statt. Mit dabei waren auch zwei Mannschaften aus Wendlingen sowie eine des FV 09 Nürtingen als Vertreter des Fußballbezirks Neckar Fils.

Die weiteste Anreise der drei Neckar-Fils-Mannschaften hatten die C-Juniorinnen des FV 09 Nürtingen. Für die fünf Spiele der Zwischenrunden-Gruppe 1 ging es nach Lindau am Bodensee. Inzwischen ist klar, es hat sich gelohnt: Den Nachwuchskickerinnen der Nürtinger gelang der Sprung in die Endrunde des WFV-Junior-Cups. In fünf Spielen mussten sie sich nur dem späteren Gruppensieger SpVgg Gammelsfeld mit 3:4 geschlagen geben. Drei souveräne Siege über Schemmerhofen (4:1), Eutingen (4:0) und Deuchelried (2:0) sowie ein Unentschieden gegen Weinsberg (2:2) bedeuteten letztendlich den zweiten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten