Fussball

Mutig auftreten

01.10.2021 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Im Derby an der Großbettlinger Straße hoffen der TSV Raidwangen und der TB Neckarhausen auf Zählbares.

Nach sechs Spieltagen stehen drei Teams mit 14 Zählern punktgleich und noch ungeschlagen an der Tabellenspitze. Während der SV Nabern spielfrei ist, erwarten den TSV Harthausen (gegen Grafenberg) und Türkspor Nürtingen (gegen Altdorf) Heimspiele.

In anderen Tabellenregionen stehen dagegen der TSV Raidwangen und der TB Neckarhausen, die übermorgen zum immer wieder brisanten Lokalderby aufeinander- treffen. Nur knapp drei Kilometer beträgt die Strecke vom Neckarhäuser Beutwang auf den Raidwänger Sportplatz an der Großbettlinger Straße. In den ersten Derbys im vergangenen Jahrhundert haben die Neckarhäuser Fußballer den Weg zu diesem Auswärtsspiel noch zu Fuß absolviert. Das ist aber Schnee von gestern, topaktuell steckt nach wie vor viel Brisanz im Aufeinandertreffen der „Roigl“ gegen die Beutwangkicker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Die TSV Oberensingen stürmt an die Tabellenspitze

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen verzaubert im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten TSV Deizisau zwar nicht mit Traumkombinationen, macht aus der Platzsituation mit einem 2:0-Sieg aber nahezu das Beste. In der ersten Halbzeit hat die Truppe von Trainer Broß gleich doppelt Glück.

Der TSV Deizisau plagt sich aktuell…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit