Fussball

„Müssen dringend nachlegen“

24.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Der TSV Köngen II muss zum TSV Wernau

Von wegen Feiertage genießen: Die Fußballer des vorgestern auf Rang drei gekletterten TSV Oberboihingen müssen am Ostermontag schon wieder ran. Dann steht das Nachholspiel gegen den TSV Wolfschlugen an. Am heutigen Gründonnerstag wird viermal „regulär“ gespielt (19 Uhr). Unter anderem bietet sich dem TSV Köngen II die Gelegenheit, beim TSV Wernau weiteren Boden im Abstiegskampf gut zu machen.

Der TSV Köngen II kann es ja noch, siehe letzten Sonntag. Mit 2:0 gewann die Süßer-Elf gegen die SG Eintracht Sirnau und verkürzte damit den Abstand auf den Relegationsplatz auf vier Punkte – auch wenn der darauf sitzende GFV Odyssia Esslingen zwei Spiele weniger hat. „Es war mal wieder ein schönes Gefühl“, so Süßer. „Aber wir müssen dringend nachlegen.“ Auch weil die Grünhemden danach zwei Wochen spielfrei sind, denn mit weiteren Erfolgen der Konkurrenz könnte es dann ganz weit nach unten gehen. Auf dem Kehlenberg steht jetzt beim TSV Wernau das nächste schwierige Spiel an. „Es wird wohl ein Flutlichtspiel auf dem kleinen Platz“, mutmaßt Süßer, „aber auch dort wollen wir einen Dreier mitnehmen.“ Immerhin kann der Trainer wieder verstärkt auf A-Jugend- und AH-Spieler zurückgreifen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Fußball

TSV Kohlberg holt Wisniewski

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Der Neuffener steigt im Juli ein

Der TSV Kohlberg hat einen neuen Trainer verpflichtet: Stefan Wisniewski, zuletzt beim FV 09 Nürtingen II, übernimmt ab Juli den Trainerposten bei den Jusi-Kickern zusammen mit dem bisherigen TSVK-Spielertrainer Martin Schaich. Für den 41-jährigen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten