Fussball

Mit einem Sieg in die Winterpause

30.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 1, Frauen: Der TSV Wendlingen beendet die Vorrunde mit einem 2:1-Erfolg beim Kellerkind TSV Heumaden.

Bei eisigen Temperaturen und verschärften Coronaregeln haben die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Wendlingen die Vorrunde mit einem 2:1-Auswärtssieg beim TSV Heumaden beendet und sind nach zuletzt zwei Niederlagen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Die Gäste dominierten von Beginn an und ließen hinten nichts zu, nur im Abschluss haperte es zunächst. In der 33. Spielminute ging der Tabellenführer aber doch in Führung. Nach Vorarbeit von Jenny Schmid gelang Laura Gerlinger per Kopf das 0:1. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte die Mannschaft von Trainer Simon Heller auf 2:0. Wieder kam die Vorlage von Jenny Schmid, diesmal traf Lisa Wager (45.+1). In Halbzeit zwei wollten die Wendlingerinnen nachlegen. Allerdings konnten sie ihre gut herausgespielten Chancen nicht in Tore ummünzen. Dafür verkürzten die Gastgeberinnen durch Annika Blase (74.). Doch der TSVW behielt kühlen Kopf, ließ keine Chancen mehr zu und erkämpfte sich so den hochverdienten Sieg.

Da der TSV Wendlingen am Wochenende spielfrei hat, geht es für das Heller-Team jetzt in die Winterpause. ust/fs

TSV Heumaden – TSV Wendlingen 1:2

TSV Heumaden: Sampanidou – N. Steck, Blase, Nellessen, Maulick – Lindenmann (61. Weist), Peitl (70. Maier), Schweickhardt – Forner, Scheidhauer (65. Reiner), Lindinger (56. S. Steck).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 80% des Artikels.

Es fehlen 20%



Fußball

Hellmann kommt für Grgic

Fußball: Landesligist FC Frickenhausen rüstet auf der Torhüterposition nach.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen hat auf den Abgang von Denis Grgic zum Liga-Rivalen TSVgg Plattenhardt reagiert und einen neuen Torhüter verpflichtet. Marvin Hellmann wechselt vom Bezirksligisten FV Plochingen in den Tischardtegart. „Da…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit