Fussball

Mirbauer: „Noch ein Sieg wär genial“

17.06.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Der FVP will rauf

Der FV Plochingen kann am Sonntag in Dürnau (Anpfiff 15 Uhr) seine unglaubliche Rückrunde krönen und mit einem Sieg im entscheidenden Relegationsspiel gegen Bezirksligist FC Rechberghausen nach 17 Jahren ins Bezirks-Oberhaus zurückkehren. „Noch ein Sieg, das wär genial“, träumt FVP-Trainer Christian Mirbauer vom großen Coup in seinem letzten Spiel für die Plochinger nach acht Jahren auf dem Pfostenberg.

Die große Frage: Reicht die Kraft oder geht der FVP am Stock? „Wir mussten in der Rückrunde in jedem Spiel an die Grenzen gehen, um gegenüber Oberboihingen und der TSG Esslingen einen Rückstand aufzuholen und dann noch die beiden intensiven Relegationsspiele“, beschreibt Mirbauer den immensen Aufwand, den seine Mannschaft betreiben musste. „Aber wir haben eine so beeindruckende Rückrunde gespielt, das setzt nochmals zusätzliche Kräfte frei“, ist er sich sicher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten