Fussball

Marc Heidrichs Hattrick dreht Krimi in Köngen

27.03.2017 00:00, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Der ehemalige Köngener Spieler schießt TSV Wolfschlugen zum 3:2-Sieg in der Fuchsgrube

Nach dem wichtigen Sieg beim TSV Köngen II steht der TSV Wolfschlugen erstmals seit dem neunten Spieltag auf einem Nichtabstiegsplatz. Spitzenreiter TSV Wendlingen siegte mit alter Souveränität 6:0 in Altbach und kann den TSV Berkheim damit weiter auf Abstand halten.

Der Köngener Julien Rieker (links am Bildrand) überwand mit diesem Sonntagsschuss Wolfschlugens Torhüter Mamadou Mutarr Jullow.  Foto: Just
Der Köngener Julien Rieker (links am Bildrand) überwand mit diesem Sonntagsschuss Wolfschlugens Torhüter Mamadou Mutarr Jullow. Foto: Just

Der TSV Oberboihingen ließ der SG Eintracht Sirnau mit 4:1 keine Chance. Auch der Dritte VfB Reichenbach bleibt der Spitze auf den Fersen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten