Fussball

Mangold fordert mehr Risiko

23.08.2013 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngener Talente drängen sich vor dem Spiel in Geislingen auf

Aufsteiger TSV Köngen ist in den Startblöcken sitzen geblieben, aber die 0:5-Abfuhr gegen den Titelfavoriten FC Heiningen belastet die Kicker von der Fuchsgrube nicht mehr. „Das haben wir ziemlich schnell aufgearbeitet“, sagt Trainer Harald Mangold, „wir wissen, woran es gehapert hat und wollen jetzt einen Schritt weiterkommen.“ Am Sonntag geht’s zum SC Geislingen (Anstoß 15 Uhr).

Angeschlagene Leistungsträger und Spieler, die direkt aus dem Urlaub kommen – das sind in der Regel keine idealen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Fußballspiel. Wenn dies schon der Fall ist, dann muss man wenigstens die ganz dicken Gelegenheiten nutzen. Sonst fehlt irgendwann der Glaube an die eigene Stärke und ein Rückstand bewirkt fast zwangsläufig einen Einbruch. „Nach dem 0:2 sind wir nur noch hinterhergelaufen und am Ende hat uns auch die Kraft gefehlt“, blickt Mangold auf den Sonntag zurück. Um eine Wiederholung dieses Szenarios zu vermeiden, hat der TSVK-Trainer im Training die Zügel angezogen. „Das war eine sehr gute Trainingswoche“, sagt er zufrieden. Zumal einige der jungen Spieler, die aus der A-Jugend zu den Aktiven gestoßen sind, hervorragende Ansätze gezeigt und sich empfohlen haben. Einige Talente aus dem eigenen Stall haben den Coach so überzeugt, dass sie wohl eine Chance erhalten werden. Mangold hofft, dass die Jungen „frech und unbekümmert“ ins Spiel gehen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten