Anzeige

Fussball

Mangold fordert mehr Risiko

23.08.2013 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngener Talente drängen sich vor dem Spiel in Geislingen auf

Aufsteiger TSV Köngen ist in den Startblöcken sitzen geblieben, aber die 0:5-Abfuhr gegen den Titelfavoriten FC Heiningen belastet die Kicker von der Fuchsgrube nicht mehr. „Das haben wir ziemlich schnell aufgearbeitet“, sagt Trainer Harald Mangold, „wir wissen, woran es gehapert hat und wollen jetzt einen Schritt weiterkommen.“ Am Sonntag geht’s zum SC Geislingen (Anstoß 15 Uhr).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Fußball

Schlusslicht bangt um den Anschluss

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wendlinger 2:4-Niederlage lässt nichts Gutes erahnen – Köngen II jubelt über zweiten Dreier

Langsam läuten die Alarmglocken: Der TSV Wendlingen verlor im richtungsweisenden Spiel gegen den TSV Deizisau II und hinterließ trotz Überzahl viele Fragezeichen. Den zweiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten