Anzeige

Fussball

Lichtblicke nach turbulenten Tagen

17.08.2019, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Wacker kämpfender TSV Köngen unterliegt vor 300 Zuschauern dem hoch gehandelten SV Ebersbach

Eine ungewöhnliche und unruhige Arbeitswoche endete für die Fußballer des TSV Köngen gestern mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den SV Ebersbach. Sicher kein Wunschergebnis, aber durchaus eines, das für die nähere Zukunft in der Fuchsgrube hoffen lässt. Zumal die Mannschaft laut ihres neuen Trainers Mario Sinko all das umsetzte, was er gefordert hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Fußball

Von Panik keine Spur

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Schlusslicht Köngen hofft, dass der Knoten endlich platzt – Aufsteigerduell im Täle – TSVO vor Kraftakt

Auch nach vier Spieltagen wartet der TSV Köngen weiter auf das erste Saisontor, als einziger Landesligist in Württemberg. „Es ist nicht so, dass wir in einem Loch wären…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten