Fussball

Lange Gesichter beim TBN

11.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen: Neckarhausen unterliegt im Derby unglücklich Faurndau

Eine 1:2-Niederlage setzte es im Lokalderby gegen den FV Vorwärts Faurndau für die Oberliga-Fußballerinnen des TB Neckarhausen.

Cinzia Pocchiari (Mitte) hatte früh die 1:0-Führung für den TBN auf dem Fuß. Foto: Urtel
Cinzia Pocchiari (Mitte) hatte früh die 1:0-Führung für den TBN auf dem Fuß. Foto: Urtel

Deutlich entschlossener als am Spieltag zuvor gingen die Neckarhäuserinnen die Partie an. In der 8. Minute hatte Cinzia Pocchiari die Führung auf dem Fuß, aber ihr Schuss ging über das Tor. Nach schönem Pass von Lara Schubert war die FVF-Torhüterin Sina Frank einen Schritt vor Sina Wagner am Ball und konnte in letzter Sekunde klären. Anschließend war es ein verteiltes Spiel ohne klare Torgelegenheiten. In der 44. Minute wollte Birgit Karg einen Ball nach vorne schlagen und traf dabei eine Gegenspielerin. Der Querschläger sprang genau vor die Füße einer Gästestürmerin, die Jasmin Hommel bediente. Diese hatte keine Mühe das 0:1 zu erzielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten