Anzeige

Fussball

Landesliga-SplitterSuvalic schmeißt hin

12.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Eybacher Tal überschlagen sich die Ereignisse. Nachdem der SC Geislingen vor einigen Tagen mitgeteilt hatte, dass er sich am Saisonende von Trainer Jasko Suvalic trennen wird und mit Daniel Avgustinovic auch gleich den Nachfolger für die neue Saison präsentierte, ist der Bosnier am Montag mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Vorerst werden die seitherigen Co-Trainer Daniele Mennitti und Sezgin Karabiyik sowie Torspieler-Trainer Matthias Gruca das Training leiten.

Der TSV Bad Boll hat ebenfalls schon Nägel mit Köpfen gemacht und den Vertrag mit Trainer Manuel Doll um ein Jahr verlängert.

Der TSV Weilimdorf hat seine Trainerfrage für die kommende Spielzeit gelöst. Ex-Profi Tobias Weis, derzeit noch Spieler, wird neuer Coach, da sowohl Trainer Daniel Goss als auch der Sportliche Leiter Manfred Porubek im Juni ihren Abschied nehmen werden. Es wird die erste Trainerstation des 33-Jährigen sein. uba

Anzeige

Fußball

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten