Fussball

Kuhn lässt Alarmglocken schrillen

22.07.2013 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Staffeltage der Kreisliga A 2 sowie der Kreisligen B 4, B 5 und B 6 bei der TG Kirchheim

Harald Kuhn hat Dampf abgelassen. Richtig viel Dampf. Der Bezirksschiedsrichter-Obmann aus Neckartailfingen redete bei den Staffeltagen der Kreisligen B 4, B 5 und B 6 am Freitag sowie der A 2 am Samstagmorgen im Vereinsheim der TG Kirchheim Klartext und stellte die Möglichkeit in den Raum, dass ob des dramatischen Einbruchs der Schiedsrichterzahlen in der Gruppe Nürtingen in absehbarer Zeit keine Unparteiischen mehr zu Kreisliga-B-Spielen entsandt werden.

Das hat gesessen. Selbst der Bezirksvorsitzende Karl Stradinger musste speziell am Freitagabend schlucken und er versuchte, Kuhn, der auch Obmann der Schiri-Gruppe Nürtingen ist, einzubremsen. Gleichwohl brachte er deutlich zum Ausdruck, dass er hinter den Aussagen des obersten Unparteiischen im Bezirk steht. „Es ist nicht fünf vor, sondern schon fünf nach zwölf“, unterstrich Stradinger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten