Anzeige

Fussball

Krönender Abschluss

02.01.2013, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: FC Frickenhausen gewinnt Balinger Hallenturnier

Verbandsligist FC Frickenhausen krönte beim Hallenturnier der TSG Balingen ein super Jahr mit dem Turniersieg. Auch Regionalligist SC Pfullendorf konnte die Mayer-Truppe nicht stoppen. Im Finale bezwang der FCF den Klassenkameraden FC 07 Albstadt mit 4:1 und FCF-Stürmer Gökhan Demir wurde auch noch Torschützenkönig.

Dass der FC Frickenhausen auch in der Halle eine Bank ist, stellte die Täleself am Sonntag beim Sparkassen-Indoor-Cup in Balingen unter Beweis. 43 Mannschaften kämpften an drei Tagen um den Turniersieg bei diesem prestigeträchtigen Turnier in der Sparkassen-Arena, in der sonst die Spiele des Handball-Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten stattfinden. Am Ende durfte sich der FC Frickenhausen zum zweiten Mal nach dem Erfolg im Jahre 2009 in die Siegerliste eintragen.

Die Frickenhäuser spielten nicht nur ein perfektes Turnier und begeisterten die mehr als 1500 Besucher mit ihrem temporeichen Angriffsfußball, sondern stellten auch mit Gökhan Demir den erfolgreichsten Torschützen. Insgesamt acht Mal brachte der 22-Jährige den Ball im Tornetz der Gegner unter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten