Fussball

Kracher gleich zum Auftakt

22.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal, erste Runde

Der Zufallsgenerator hat zugeschlagen und für die erste Runde des Württembergischen Fußball-Pokals gleich einen wahren Kracher ermittelt. In der Gruppe 2 duellieren sich zum Auftakt die beiden hiesigen Landesligisten TSV Köngen und FC Frickenhausen. Ligakonkurrent TSV Oberensingen muss indes zum aus der Bezirksliga aufgestiegenen TSV Deizisau. Der noch zu ermittelnde Pokalsieger des Bezirks Neckar-Fils der Saison 2019/20 empfängt den SV Waldhausen. Die Erstrundenspiele sind auf Samstag, 8. August, um 15.30 Uhr terminiert.

Am WFV-Pokal nehmen wie gewohnt die in der dritten Liga, Regionalliga Südwest und Oberliga Baden-Württemberg spielenden Mannschaften des württembergischen Verbands sowie die Mannschaften der Verbands- und Landesligen teil, der Sieger darf in der Spielzeit 21/22 am DFB-Pokal teilnehmen. Hinzu kommen die Bezirkspokalsieger. Das Teilnehmerfeld umfasst 127 Teams. Aufgrund der verdichteten Spielpläne wurde es den Vereinen freigestellt, ob sie am WFV-Pokal 2020/21 teilnehmen möchten. Von insgesamt 129 teilnahmeberechtigten Mannschaften haben lediglich Neu-Regionalligist VfB Stuttgart II und Landesligist SV Seedorf die Option des Verzichts in Anspruch genommen, wobei der VfB II im Falle eines Pokalsieges ohnehin nicht für den DFB-Pokal startberechtigt wäre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 70% des Artikels.

Es fehlen 30%



Fußball

Eislingerin im Tor der DFB-Elf

Frauenfußball

Für Ann-Katrin Berger ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Die 30 Jahre alte Torhüterin aus Eislingen, seit sieben Jahren Auslands-Profi und beim englischen Spitzenclub Chelsea Ladies bis Juni 2022 unter Vertrag, debütierte unter der Woche bei der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel in Irland. Beim 3:1-Sieg…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten