Anzeige

Fussball

Kohlberger Traumtore

14.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Gestern Abend konnte nur eine von zwei anberaumten Nachholpartien angepfiffen werden. Während der TSV Kohlberg bei der SGM Ohmden/Holzmaden einen 6:2-Erfolg feierte, musste die Begegnung TSV Oberlenningen II gegen TSV Notzingen II wegen Unbespielbarkeit des Platzes erneut abgesagt werden.

Im Ohmdener Bergwald sahen die Gäste vom Jusi bei einer 3:0-Führung nach 52 Minuten schon wieder sichere Sieger aus. Doch dann schlich sich für 20 Minuten der Schlendrian ein, was TSVK-Spielleiter Marco Medel fuchsteufelswild machte. Denn plötzlich stand es nur noch 3:2. Aber dann zogen die Kohlberger nochmals das Tempo an und gewannen klar. Tore: 0:1 (27.) Pascal Kynast, 0:2 (48.) Martin Schaich, 0:3 (52.) Daniel Wolf, 1:3 (59.) Pascal Boeck (Foulelfmeter), 2:3 (72.) Andre Goncalves, 2:4 (77.) Kynast, 2:5 (82.) Benjamin Röse (35-Meter-Freistoß in den Giebel), 2:6 (87.) Joscha Nimmrichter (Traumtor per Hacke). uba

Fußball