Fussball

Köngener Silberstreif am Horizont

26.03.2016 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: 2:0 in Wernau der zweite Sieg in Folge – FV Plochingen klettert auf Platz zwei

Der TSV Köngen II schickt sich an, sich doch noch aus dem Tabellenkeller zu befreien. Zwar ist die Süßer-Truppe immer noch Vorletzter, aber der Anschluss an die Vordermänner ist mit dem 2:0 am Gründonnerstag beim TSV Wernau geschafft. Auch der TV Hochdorf holte beim TB Ruit einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf (4:4).

Der FV Plochingen hat das Verfolgerduell beim ASV Aichwald mit 3:2 gewonnen und sich damit auf Relegationsplatz zwei vorgepirscht. Die SG Eintracht Sirnau hat mit einem 4:-Erfolg über Schlusslicht TSV Lichtenwald den TSV Wolfschlugen von Platz sieben verdrängt.

TSV Wernau – TSV Köngen II 0:2

Köngen war den Gastgebern in allen Belangen überlegen, hatte aber während der ersten Hälfte ebenfalls kaum Chancen. Erst in der 62. Minute sorgte Sebastian Albrecht für die längst verdiente Führung der Gäste. Albrecht war es dann auch, der in der 78. Minute mit seinem zweiten Treffer die Entscheidung herbeiführte.

ASV Aichwald – FV Plochingen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Fußball