Fussball

Köngener im Derbysieger-Rausch

13.03.2017 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 enttäuscht bei der 0:2-Niederlage in der Fuchsgrube vor allem in der ersten Halbzeit

Das Gesetz der Serie hält. Wenn der TSV Köngen und der FV 09 Nürtingen aufeinander treffen, dann behält stets der Gastgeber die Oberhand. Das war auch am Samstag so, als gut 300 Zuschauer einen verdienten 2:0-Derbyerfolg der Köngener sahen. „Es ist alles aufgegangen, was wir uns vorgenommen hatten“, freute sich TSVK-Trainer Mario Sinko nach den Toren von Sven Römer (21.) und Rafael Horeth (87., Foulelfmeter).

Gleich scheppert’s. Niko Waxmann (links) legt das Leder quer an 09-Torhüter Florian Hekele vorbei, und der sträflich freie Sven Römer muss nur noch einschieben. Der Rettungsversuch von Oliver Scherb geht ins Leere. Foto: Just
Gleich scheppert’s. Niko Waxmann (links) legt das Leder quer an 09-Torhüter Florian Hekele vorbei, und der sträflich freie Sven Römer muss nur noch einschieben. Der Rettungsversuch von Oliver Scherb geht ins Leere. Foto: Just

Für den FV 09 und ganz speziell für Thomas Burkhardt war’s ein Tag zum Vergessen. Der Nürtinger Abwehrrecke machte bei der Köngener Führung eine unglückliche Figur und sah beim Elfmeter zum 2:0 die Rote Karte (86.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

Vier weitere Neuzugänge beim FC Frickenhausen

Fußball: FC Frickenhausen bastelt am Landesligakader für die kommenden Saison.

Die Mannschaft des FC Frickenhausen für die kommende Landesligasaison nimmt Formen an. Die Verantwortlichen lassen sich zwar noch nicht in die Karten schauen, welche der bisherigen Leistungsträger dem Verein trotz kolportiertem Umbruch…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit