Anzeige

Fussball

Köngener Fehlstart

03.12.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Rückrundenauftakt mit 0:2 verpatzt

Das hatte sich das Schlusslicht TSV Köngen II anders vorgestellt: Mit dem Start in die Rückrunde setzte es ein 0:2 gegen den direkten Konkurrenten TSV Berkheim und damit die zwölfte Niederlage der Saison. Plochingen und Harthausen blieben beide im Soll.

Im Topspiel zwischen dem ASV Aichwald und TV Hochdorf gewannen die Schurwälder 2:1.

TSV Berkheim – TSV Köngen II 2:0

Im Duell der Kellerkinder setzte sich der TSV Berkheim verdient mit 2:0 gegen Schlusslicht TSV Köngen II durch. Nur in der ersten Hälfte schafften es die Gäste noch annähernd in Richtung Tor der Hausherren. „Das waren aber eher harmlosere Versuche aus der Distanz“, sagte Berkheims Spielleiter Simon Baur. „Nach der Pause war es ein Spiel auf ein Tor.“ Zweimal war Sebastian Franken für die Berkheimer zur Stelle, traf per Foulelfmeter (64.) und direktem Freistoß (86.). Köngens Tobias Henkel sah zudem die Gelb-Rote Karte (67., Foulspiel).

FV Plochingen – TSV Wernau 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Fußball