Fussball

Köngen wartet weiter

14.09.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Landesligist verliert bei der SGG Ulm das fünfte Spiel in Folge und bleibt Tabellenletzter

Schon nach 38 Minuten nimmt das Übel mit dem 0:1 seinen Lauf. Nach 90 Minuten steht’s im Auswärtsspiel bei der SSG Ulm 1:5 und der schwer gebeutelte Landesliga-Letzte TSV Köngen wieder einmal ohne Punkte da.

„Die in ihrer vollen Euphorie, die machen jetzt Party. Und wir, wir stehen weiter als Letzter da.“ Köngens Co-Trainer Sascha Strähle war gestern Nachmittag nicht zu beneiden. Der 36-Jährige hatte am Sonntag bei schönstem Wetter im Ulmer Donautal einmal mehr die undankbare Aufgabe, die Niederlage des TSV Köngen zu erklären. Das 1:5 gegen den Aufsteiger war die fünfte im fünften Spiel und nach dem 1:4 in Plattenhardt und dem 1:6 gegen den Ebersbach am vergangenen Sonntag die dritte krachende in Folge.

Leidenschaftlich aufspielende Gastgeber hatte Strähle dieses Mal gesehen – eine Heimmannschaft, die mit einfachem Fußball den Gast aus Köngen überrumpelte und so nach drei Siegen zum Auftakt problemlos auf ihrer Erfolgswelle weiterritt und berauscht vom eigenen Selbstvertrauen auch noch den vierten einsackte – eine Gefühlswelt also, die kaum in einem größeren Kontrast stehen konnte als zu der Situation, in die sich der TSVK mit seinem kolossal verpatzten Start hineinmanövriert hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten