Fussball

Köngen sichert sich drei Bonuspunkte

24.11.2014 00:00, Von Tobias Illgen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Fuchsgruben-Kicker besiegen FC Heiningen dank zwei Toren von Rückkehrer Mustafa Baykara

Die Fußballer des TSV Köngen haben zum Abschluss der Hinrunde ganz groß aufgetrumpft und drei Punkte geholt, die nicht unbedingt eingeplant waren. Vor 200 Zuschauern schlugen die beherzt kämpfenden FuchsgrubenKicker den Spitzenreiter und Meisterschaftsanwärter FC Heiningen mit 2:1 (1:1). Zum Mann des Tages avancierte der nach Verletzung zurückgekehrte Mustafa Baykara, der mit seinen beiden Toren das Spiel entschied.

Der TSV Köngen (in Grün) hat den nächsten „Großen“ zu Fall gebracht. Foto: Urtel
Der TSV Köngen (in Grün) hat den nächsten „Großen“ zu Fall gebracht. Foto: Urtel

„Das war ein enorm wichtiger Sieg“, resümierte ein sichtlich erleichterter Ralf Rueff nach der Partie. Sein Team hatte dem Primus der Liga über die gesamte Spielzeit alles abverlangt. „Ich bin mit der Leistung rundum zufrieden“, so Rueff weiter. Die Gastgeber, bei denen Dennis Essert kurzfristig vor Spielbeginn für den nicht ganz fitten Patrick Warth in die Mannschaft rückte, legten los wie die Feuerwehr und wollten zeigen, dass sie es mit den Topteams der Liga aufnehmen können. Bereits nach wenigen Minuten hatte Niko Waxmann die erste Möglichkeit nach einem Zuspiel von Dennis Essert, doch sein Schuss ging knapp über das Tor der Heininger (6.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten