Fussball

Köngen fegt Schlusslicht Buch vom Platz

16.11.2015 00:00, Von Tobias Illgen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Mit einem deutlichen 4:0-Heimsieg verschaffen sich die Fuchsgruben-Kicker etwas Luft

Befreiungsschlag in der Fuchsgrube: Nach dem deutlichen 4:0 gegen den TSV Buch verlässt der TSV Köngen die direkten Abstiegsplätze und verbessert sich auf den Relegationsplatz zwölf. Die 150 Zuschauer bekamen eine einseitige Partie zu sehen, in der sich die Köngener am Ende hochverdient durchsetzten.

Klar obenauf: Patrick Warth (vorne) und der TSV Köngen. Foto: Just
Klar obenauf: Patrick Warth (vorne) und der TSV Köngen. Foto: Just

„Es war wichtig, dass wir den Auswärtssieg gegen Bonlanden in der vergangenen Woche mit einem Heimsieg veredeln konnten“, sagte Köngens Trainer Ralf Rueff nach der Begegnung. Dass sein Team das Spiel von Beginn an kontrollierte und den Gästen aus Buch nur selten Möglichkeiten erlaubte, gefiel ihm. „Wir sind super ins Spiel gekommen und haben nicht viel zugelassen“, so Rueff weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit