Anzeige

Fussball

Knappe Niederlage

14.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 3

Eine ebenso knappe wie äußerst unglückliche 2:3-Niederlage kassierte Schlusslicht TSV Wendlingen II gestern im heimischen Speck gegen die SGM Jebenhausen/Bezgenriet.

„Allein in Durchgang eins hätten wir 4:0 oder gar 5:0 führen müssen, haben dann binnen zehn Minuten drei Standardtore kassiert, es war dennoch ein Lichtblick bezüglich der letzten Auftritte“, so das Resümee von TSVW-Coach Mustafa Taskin. Vedad Ibak (4.) und Besnik Galica (16.), der später noch den Pfosten traf (66.), sorgten für die schnelle Führung, doch SGM-Torjäger Ralf Schlee drehte die Partie zugunsten der Gäste mit einem lupenreinen Hattrick (55., 61., 64.). kls

Fußball