Fussball

Klatsche für die Jusi-Elf

16.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Kohlbergs Marco Medel nahm gestern Abend kein Blatt vor den Mund. „Gegen den Meisterschaftsfavoriten kann man verlieren, aber nicht so“, schimpfte der Pressewart des TSV Kohlberg nach der heftigen 0:10 (0:5)-Klatsche gegen den FC Frickenhausen II. Die Landesliga-Reserve war zwar etwas verstärkt unter dem Jusi angetreten und bei den TSVlern fehlten vier Spieler, aber eine so deutliche Abfuhr, die dank Fabian Webers lupenreinem Hattrick gar zweistellig ausfiel, ließ bei Medel dann doch das Fass überlaufen. „Das ist ein enttäuschendes Ergebnis“, sagte er. Die Tore: 0:1 (17.) Nico Turco, 0:2 (23.) Oliver Fundanovic, 0:3 (26.) Constantin Schmid (Foulelfmeter), 0:4 (29.) Nico Spreitzer, 0:5 (38.) Thorsten Lernhart, 0:6 (61.) Schmidt, 0:7 (65.) Spreitzer, 0:8 (78.), 0:9 (87.), 0:10 (88.) Fabian Weber. jsv

Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten