Fussball

Klar verteilte Rollen

06.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen

Drei Spieltage ist die Saison erst alt, und doch könnten die Voraussetzungen vor der Derby-Premiere in der Frauen-Verbandsliga am Sonntag um 13 Uhr im Sportpark Im Speck größer nicht sein: Aufsteiger TSV Wendlingen hat bislang nur Lehrgeld bezahlt und rangiert mit erst einem geschossenen Törchen punktlos auf dem vorletzten Tabellenplatz, der FV 09 Nürtingen steht mit der makellosen Bilanz von neun Punkten an der Spitze. „Wir wollen gewinnen und die Tabellenführung verteidigen“, versprüht 09-Trainer Luis Domingos Optimismus, Wendlingens Spielleiter Uwe Starz würde alles akzeptieren, „bloß keine deutliche Niederlage“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten