Fussball

Kirchheims Traum lebt weiter

17.06.2013 00:00, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Tiago Santos Araujo erzielt beim 2:1-Erfolg der TGK gegen den TSV Ebersbach beide Tore

Mit einem umkämpften 2:1-Sieg verdiente sich die TG Kirchheim beim hervorragend organisierten Relegationsspiel in Oberensingen die Chance, am Sonntag (15 Uhr) in Eislingen gegen den FV Vorwärts Faurndau um die Zugehörigkeit zum Bezirksoberhaus in der Saison 2013/2014 zu spielen.

„Hinten raus wurde es noch einmal unnötig eng, aber jetzt bin ich einfach erst mal überglücklich, dass wir diesen Schritt geschafft haben“, fasste TG-Spielertrainer Goran Popovic die Geschehnisse aus seiner Sicht zusammen und freute sich über den Erfolg seiner Truppe. „Jetzt wird unter der Woche ganz normal drei Mal trainiert und dann versuchen wir natürlich, am Sonntag auch noch die letzte Hürde zu nehmen“, blickte er schon dem abschließenden Duell mit dem FV Vorwärts Faurndau in Eislingen entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten