Fussball

Keine Geschenke zu erwarten

06.06.2014 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Nur mit einem Sieg beim TSV Berg kann sich der FC Frickenhausen aller Abstiegssorgen entledigen

Das große Ziel ist zum Greifen nah, aber im letzten Saisonspiel beim TSV Berg warten noch 90 Minuten knallharte Arbeit. Der FC Frickenhausen muss im Oberschwäbischen unbedingt gewinnen, um alle Eventualitäten im Kampf um den Klassenverbleib auszuschließen. „Wir haben uns selbst in diese Lage gebracht und werden alles daransetzen, um uns da wieder rauszubringen“, sagt Martin Mayer vor seinem letzten Spiel als FCF-Cheftrainer.

Mit 3:0 gewann der FC Frickenhausen (in Blau) in der Vorrunde gegen den TSV Berg. Jetzt würde auch ein knappes 1:0 reichen. Foto: Urtel
Mit 3:0 gewann der FC Frickenhausen (in Blau) in der Vorrunde gegen den TSV Berg. Jetzt würde auch ein knappes 1:0 reichen. Foto: Urtel

Die Konkurrenz schläft nicht. Das weiß auch Martin Mayer. „Ich erwarte keine Geschenke“, sagt er im Hinblick auf den Saisonkehraus beim längst gesicherten TSV Berg, „darauf dürfen wir uns auch nicht verlassen, sonst wär’s ja kein sportlicher Wettbewerb.“ Genauso sieht es Bergs Spielertrainer Adrian Philipp. „Wir werden vor eigenem Publikum auf jeden Fall Vollgas geben und wollen die Runde nach zwei Niederlagen mit einem Sieg abschließen“, kündigt er an. „Da gibt’s überhaupt keine Diskussion, das gehört zum sportlichen Anstand.“ Außerdem, so Philipp, der zu 98 Prozent beim starken Neuling weitermacht, „liegt die unnötige Hinspielniederlage noch schwer im Magen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten