Fussball

Kein Siegerpils an der Fils

28.10.2019 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Kurze Unaufmerksamkeiten sorgen in Ebersbach für erste TSVO-Pleite

Jetzt wissen also auch die Oberensinger Landesliga-Fußballer, wie sich eine Niederlage anfühlt. Die TSVO verlor am Freitagabend beim Spitzengruppe-Kollegen SV Ebersbach nach einer niveaureichen Partie mit 2:4 (0:0).

Jetzt hat es auch die TSV Oberensingen erwischt. Nico Crisigiovanni (vorn) und die TSV Oberensingen unterlagen beim SV Ebersbach mit 2:4. Foto: Jürgen Holzwarth
Jetzt hat es auch die TSV Oberensingen erwischt. Nico Crisigiovanni (vorn) und die TSV Oberensingen unterlagen beim SV Ebersbach mit 2:4. Foto: Jürgen Holzwarth

Sachen gibt’s. Da patzt die TSV Oberensingen erstmals in dieser Saison, doch im Spielerkreis nach dem Schlusspfiff gab es warmen Applaus. Für TSVO-Trainer Andreas Broß kein Zufall. „Wir haben hier verloren, aber das Team lieferte über weite Strecken eine gute Leistung ab“, lobte jener Coach, welcher eine Woche zuvor nach dem 2:2 gegen den TSV Neu-Ulm inklusive verspieltem 2:0-Vorsprung noch weniger freundliche Worte für das Wirken seines Teams verwendet hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball