Fussball

Kein Sieger beim Schlager in Altenriet

01.12.2014 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: TBN verliert Neckarderby – Marsonia gewinnt – SGM bezieht Klatsche

Das Topspiel zwischen dem Tabellenzweiten TSV Altenriet und Tabellenführer Germania Schlaitdorf sah gestern im Grünschnabel beim 1:1 keinen Sieger. Davon profitierten sowohl der neue Zweite TSV Neckartailfingen II, der das Neckarderby in Neckarhausen 2:1 gewann, als auch Raidwangens Zweite, die nach dem 5:0 in Neckartenzlingen nun das punktgleiche Trio hinter Spitzenreiter Schlaitdorf abschließt.

Altenriet (gelb) und Schlaitdorf trennten sich im Spitzenspiel 1:1 unentschieden. Foto: Balz
Altenriet (gelb) und Schlaitdorf trennten sich im Spitzenspiel 1:1 unentschieden. Foto: Balz

Einen überraschenden 3:2-Achtungserfolg landete die Frickenhäuser Marsonia über den TSGV Großbettlingen, während sich der TSV Neuenhaus nach dem 1:2 in Bempflingen weiter auf Talfahrt befindet. Eine derbe 0:14-Abfuhr kassierte die SGM Kohlberg/Tischardt im Grötzinger Aichbachwasen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten