Fussball

Keeper Hadis Grahic der Held des Tages

09.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: A-Junioren-Verbandsstaffel

Einmal mehr zeigten die A-Junioren des TSV Köngen, dass sie den Klassenverbleib noch nicht abgehakt haben. Mit dem nicht unverdienten 2:1-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten VfL Kirchheim konnten sie den Abstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz auf fünf Punkte verkürzen.

Von Anfang an sahen die zahlreichen Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Die erste Großchance hatte der sehr agile VfL-Torjäger Tayip Abanoz in der 10. Minute. Alleine stand er nach schönen Spielzug vor Torhüter Hadis Grahic, scheiterte aber am glänzend reagierenden Schlussmann. Auf der Gegenseite vergaben Niko Kurz und Marc Heeg bei zwei Großchancen die mögliche TSVK-Führung. Der VfL ging in der 38. Minute durch Robert Klein in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause zwang Philipp Zeller den Gästekeeper mit einem herrlichen Schuss aus 14 Metern zu einer Glanztat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten