Fussball

Kalte Dusche

06.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: A-Junioren-Verbandsstaffel

Gegen den Tabellenzweiten SKV Rutesheim kam der abstiegsbedrohte und ersatzgeschwächte TSV Köngen zu einem hochverdienten 4:4-Unentschieden im letzten Heimspiel der Saison.

Nach gutem Beginn kamen die Gastgeber zu einigen Chancen. Die größte hatte Pascal Buckenberger, der jedoch nur den Pfosten traf. Wie so oft in den vergangenen Wochen kam der Gegner dann aus dem Nichts zur Führung: Raphael Schneider erzielte überraschend das 0:1.

Nach dem Seitenwechsel dominierten die Köngener. Marc Heeg erzielte den Ausgleich. Der Jubel war groß, doch nur 30 Sekunden später stand es 1:2. Marc Sikora hatte mehrere TSV-Abwehrfehler eiskalt ausgenutzt. Der Aufsteiger zeigte aber, zu was er inzwischen fähig ist und glich auf Pass von Blendi Kukaj in der 56. Minute durch Heeg erneut aus. Nun hatte der TSVK wieder Großchancen im Minutentakt, vergab diese jedoch. Auf der anderen Seite machte es Niyaz Hasanov in der 73. Minute besser – 2:3. Dann waren wieder die Grün-Weißen am Zug. Youngster Niko Maag traf nach einer Einzelleistung zum 3:3.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten