Fussball

Kalte Dusche für die TSV Oberensingen

08.08.2022 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen kassiert vor 300 Zuschauern in Bonlanden in allerletzter Sekunde der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich, und wird damit fürs Auslassen zahlreicher guter Torchancen bestraft.

Zwei Punkte verschenkt: Yücel Uluköylü (links) und die TSV Oberensingen. Foto: Niels Urtel
Zwei Punkte verschenkt: Yücel Uluköylü (links) und die TSV Oberensingen. Foto: Niels Urtel

Ein Last-Minute-Déjà-vu erlebte die TSV Oberensingen beim Punktspielauftakt in Bonlanden: Der Meisterschaftstopfavorit, der zuvor bereits mehrfach hätte alles klar machen können, kassierte in der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich. „Total ärgerlich, wir waren die klar bessere Mannschaft“, wurmten TSVO-Coach Andreas Broß die beiden in letzter Sekunde verschenkten Punkte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

TVU trägt die Handschrift von Trainer Markus Roth

Fußball-Kreisliga A 1: Unterboihinger wollen am Donnerstagabend ihren fünften Sieg einfahren.

Bislang maximale Ausbeute für den TV Unterboihingen: Aus vier Spielen holten die Rothemden in der Kreisliga A 1 zwölf Punkte und stehen damit auf Rang drei der Tabelle (die Konkurrenz hat je ein Spiel mehr) inklusive eines…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit