Fussball

Jubel über drei Punkte im Tabellenkeller und an der Spitze

14.03.2016 00:00, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: SGM Kohlberg/Tischardt mit erstem Dreier – Aich und Neckartenzlingen werden Favoritenrolle gerecht

„Was für ein Sonntag, unser erster Saisonsieg“, freute sich Pressesprecher Daniel Kirchhardt vom Schlusslicht SGM Kohlberg/Tischardt nach dem 1:0-Sieg über den Tabellennachbarn Germania Schlaitdorf II. Einen standesgemäßen 7:1-Erfolg feierte der Tabellenzweite TSV Neckartenzlingen gegen Grafenbergs Zweite.

An der Spitze steht weiterhin der SV 07 Aich, der den TSGV Großbettlingen mit 3:2 schlug und eine Partie mehr absolviert hat, als Verfolger Neckartenzlingen. Der TSV Altenriet und der TSV Neuenhaus trennten sich 0:1. Ebenfalls Auswärtssiege gab es in den Duellen der zweiten Mannschaften zwischen dem TV Bempflingen, der 1:2 gegen Neckartailfingen verlor, sowie in Altdorf, wo Grötzingen mit 3:0 gewann.

Bempflingen II –  Neckartailfingen II 1:2

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der Bempflingen die Partie kontrollierte und durch Daniel Hiller mit 1:0 in Führung ging (10.), drehten die Gäste aus Neckartailfingen das Spiel. Dennis Brodbeck erzielte noch vor dem Halbzeitpfiff das 1:1 (41.) und sorgte mit seinem zweiten Kontertor des Tages zum 1:2 für den Sieg (81.).

TSV Altdorf II – TSV Grötzingen II 0:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Fußball