Anzeige

Fussball

Jetzt beginnt die Jagd auf die TSVO

18.10.2019 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die Elf von Andreas Broß muss gegen den TSV Neu-Ulm erstmals die Tabellenführung verteidigen

Erstmals in ihrer Vereinsgeschichte grüßt die TSV Oberensingen von der Landesliga-Tabellenspitze. Diese Momentaufnahme genießen sie in den Plätschwiesen ausgiebig, doch dabei soll’s nicht bleiben. Im Heimspiel gegen den TSV Neu-Ulm (Sonntag, 15 Uhr) muss die Elf von Trainer Andreas Broß erstmals als Gejagter Farbe bekennen.

Der Einsatz von Oberensingens Angreifer Matteo-Pio Stefania (rechts) gegen den TSV Neu-Ulm ist äußerst fraglich. Foto: Just
Der Einsatz von Oberensingens Angreifer Matteo-Pio Stefania (rechts) gegen den TSV Neu-Ulm ist äußerst fraglich. Foto: Just

Auch die beiden anderen Landesligisten aus dem Raum Nürtingen spielen erst am Sonntag um 15 Uhr. Schlusslicht TSV Köngen hofft, in der heimischen Fuchsgrube gegen den TSGV Waldstetten das Glück endlich auf seine Seite ziehen zu können. Der FC Frickenhausen will auch nach dem Gastspiel beim Mitaufsteiger Türkspor Neu-Ulm noch ungeschlagen sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Fußball

„Ruhig bleiben und an uns glauben“

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO erwartet Bad Boll – Köngen muss zum Duell der Mannschaften der Stunde nach Neu-Ulm

Das Punktspieljahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Zwei Spiele noch, dann geht’s in die dreimonatige Winterpause. Die kommt dem TSV Köngen gar nicht gelegen, denn gegen Ende der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten