Fussball

Jan-Carlo Simic geht mit Rückenwind in neue Saison beim VfB Stuttgart

05.07.2022 05:30, Von Bryan Becker — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Hinter Jan-Carlo Simic liegen aufregende Wochen. Mit der B-Jugend des VfB Stuttgart verpasste der Nürtinger nur knapp den deutschen Meistertitel. Kurz darauf erreichte er mit der serbischen Nationalmannschaft den dritten Platz der U17-Europameisterschaft.

Jan-Carlo Simic möchte an die erfolgreiche vergangene Spielzeit anknüpfen.  Foto: Simic
Jan-Carlo Simic möchte an die erfolgreiche vergangene Spielzeit anknüpfen. Foto: Simic

Manchmal kann es sehr schnell gehen im Fußball. Nur 15 Tage lagen zwischen der knappen Finalniederlage der U 17 des VfB Stuttgart gegen den FC Schalke 04 und dem Turnierauftakt der serbischen U17-Nationalmannschaft gegen Belgien. In beiden Spielen stand der gebürtige Nürtinger Jan-Carlo Simic auf dem Platz. Für den 17-Jährigen war vor allem die Europameisterschaft in Israel eine ganz besondere Erfahrung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

TSV Oberboihingen bezwingt den TSV Grafenberg mit 2:0

Die dritte Runde im Bezirkspokal eröffneten am Donnerstagabend der TSV Grafenberg (in den weißen Trikots) und der TSV Oberboihingen. Am Ende setzte sich der Neu-Bezirksligist aus Oberboihingen auswärts mit 2:0 durch und zieht wie erwartet in das Achtelfinale ein. Die Grafenberger verkauften sich aber teuer. „Unsere Jungs haben ein richtig gutes…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit