Fussball

Jagd auf Endrundenplätze

08.01.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Zwischenrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Junioren

66 Mannschaften sind noch im Wettbewerb, wenn es am Wochenende für die Junioren darum geht, sich für die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft zu qualifizieren. Dabei gehen in der Sporthalle in Lenningen jeweils 18 Mannschaften bei den D- und C-Junioren ins Rennen und in Nürtingen versuchen insgesamt 30 E-Juniorenteams, sich für die Endrunde zu qualifizieren.

Nach den guten Leistungen der Vereine in der Vorrunde ist für Spannung bei den Spielen der Zwischenrunde gesorgt. Die beiden Ausrichter TV Unterlenningen und SPV 05 Nürtingen werden mit ihren bewährten Hallenteams sicher dafür sorgen, dass die hoffentlich zahlreichen Zuschauer auf ihre Kosten kommen.

28 Vereine haben den Sprung in die Zwischenrunde geschafft

Insgesamt sind noch 28 Vereine in der Zwischenrunde vertreten, wobei es sechs Klubs geschafft haben, in allen drei Altersklassen in die Zwischenrunde einzuziehen. Leader ist unbestritten der Nachwuchs des VfL Kirchheim, der mit insgesamt zehn Mannschaften vertreten ist. Ihm am nächsten kommt der TSV Weilheim mit sieben Mannschaften in den drei Altersklassen. Als dritte Kraft im Kreis haben sich die Teams der SGM Bempflingen/Grafenberg und der TSV Oberensingen herauskristallisiert, die mit jeweils fünf Mannschaften in allen Altersklassen dabei sind.

Die Meute bläst zum Angriff auf die Vereine aus der Landesstaffel


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Novak und Schrade machen weiter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten