Fussball

Isik: „Es gibt kein ,kann‘ oder ,darf‘“

08.05.2015 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Frickenhausen erwartet morgen die zuletzt äußerst starke SF Dorfmerkingen – Köngen in Geislingen

Der Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Landesliga spitzt sich immer weiter zu. Ab Tabellenplatz sechs kann es noch jeden erwischen. Mittendrin stehen da der FC Frickenhausen, der am Samstag (15.30 Uhr) die SF Dorfmerkingen empfängt, und der TSV Köngen, der zur gleichen Zeit in Geislingen ran muss. Schwierige Aufgaben – doch leichte gibt es im Abstiegskampf ja ohnehin so gut wie keine.

Frickenhausens Tarik Serour (links, hier beim 1:4 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen) sorgte am Sonntag für das einzige FCF-Tor. Foto: Urtel
Frickenhausens Tarik Serour (links, hier beim 1:4 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen) sorgte am Sonntag für das einzige FCF-Tor. Foto: Urtel

Helmut Dietterle hat in seinem Fußballerleben schon einiges mitgemacht. „So etwas habe ich aber selten erlebt“, sagt der 63-Jährige angesichts des Landesliga-Abstiegskampfes. Mit seinen SF scheint der Dorfmerkinger Trainer nach vier Siegen in fünf Spielen und mittlerweile 37 Punkten aus dem Gröbsten heraus. Beinahe. „Drei bis fünf Punkte brauchen wir aber noch“, weiß Dietterle. Angesichts des Restprogramms seiner Truppe mit Partien gegen die Topteams aus Weilheim und in Geislingen will er die Zähler am besten schnell holen. Möglichst schon morgen im Frickenhäuser Stadion Tischardtegart.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten