Anzeige

Fussball

In Hälfte zwei brechen alle Dämme

02.11.2018, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: TSV Neckartailfingen gelingt gegen den FV 09 Nürtingen ein entscheidender Befreiungsschlag

Trotz des deutlichen 5:1-Sieges gegen den FV 09 Nürtingen und dem vorübergehenden Sprung aus dem Tabellenkeller bleibt die Stimmung bei den „Zackenbarschen“ zurückhaltend.

Neckartailfingens Doppeltorschütze Moritz Krasser (in Grün) schaut gespannt seinem Schuss hinterher. Gleich steht’s 1:0. Foto: Urtel
Neckartailfingens Doppeltorschütze Moritz Krasser (in Grün) schaut gespannt seinem Schuss hinterher. Gleich steht’s 1:0. Foto: Urtel

Eigentlich hätte es für Alberto Guillen mächtig Grund geben können, sich zu freuen. Ein dickes Polster auf die Abstiegsplätze steht beim TSV Neckartailfingen durch den 5:1 (2:1)-Sieg gegen den FV 09 Nürtingen zu Buche. Dass der Trainer der Neckartailfinger dennoch unzufrieden war, lag an einem „unglaublichen Chancenwucher“, wie er nach dem Spiel sagte. „Ich will jetzt nicht arrogant klingen“, sagte Guillen, „aber das 5:1 war für die Nullneuner heute noch schmeichelhaft.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Fußball

Hässliche und schöne Szenen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Polizeieinsatz beim Duell zwischen der TSV Oberensingen und dem SV Bonlanden, das 1:1 endet

Tobias Grauf heißt der Mann des Abends beim Landesliga-Hit zwischen Oberensingen und Bonlanden. Der erfahrene Referee leitete gestern das Lokalduell nicht nur clever, sondern…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten