Anzeige

Fussball

Im Halbfinale ist Endstation

08.01.2019, Von Heinz Thumm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der TSV Wendlingen und der FV 09 landen bei der Hallen-Bezirksmeisterschaft der Frauen auf den Plätzen drei und vier

Viele gute Frauenmannschaften gab es am Sonntag bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften in der Theodor-Eisenlohr-Halle in Nürtingen zu sehen, über allen thronte aber das noch verhältnismäßig junge Team des TV Jebenhausen. Die Mannschaft, die sich vor einem Jahr schon sensationell den Titel des Württembergischen Hallenmeisters geholt hatte, war von Anfang an hellwach und ließ der Konkurrenz keine Chance.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Fußball

Stehling lässt „Dolfenger“ jubeln

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: SPV 05 verliert nach Gelb-Roter Karte unglücklich – Erster Punktverlust für Tabellenführer Eislingen

Darius Stehling bescherte mit dem goldenen Tor seinem TSV Neckartailfingen den 1:0-Sieg beim FC Rechberghausen, und den damit verbundenen Sprung auf Rang drei. Eine…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten