Fussball

Hohe Hürde im Aichtal

29.03.2019 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Spitzenreiter SPV 05 in Grötzingen gefordert

Der weiterhin ungeschlagene Tabellenführer SPV 05 Nürtingen hat am 21. Spieltag eine schwere Auswärtsaufgabe beim heimstarken TSV Grötzingen zu lösen. Die Aichtaler sind auf ihrem Kunstrasenplatz im heimischen Aichbachwasen eine Macht, was sechs Heimsiege, ein Remis und nur eine Niederlage (gegen den TSV Neckartailfingen II) eindrucksvoll dokumentieren.

Das Hinspiel gewann die SPV durch das „goldene Tor“ von Sanna Jatta knapp mit 1:0. „Mit der SPV 05 Nürtingen kommt die stärkste Mannschaft der Liga“, sieht TSV-Spielleiter Olav Sieber seine Mannschaft in der klaren Außenseiterrolle. „Über einen Punktgewinn wären wir natürlich glücklich.“ Bei den Mirbauer-Schützlingen fehlen weiterhin die verletzten Timo Spannbauer und Johannes Metzdorf sowie die gesperrten Daniel Schmidt und Manuel Hausser. Zehn Punkte holte Tabellenführer SPV 05 aus den ersten vier Partien des Jahres 2019. Damit bleibt die Mannschaft von Ignace Didavi und Benjamin Thrandorf auf ihrem bereits in der Vorrunde eingeschlagenen Kurs in Richtung Bezirksoberhaus. Acht Punkte Vorsprung auf Rang zwei sind ein relativ komfortables Polster, das die Nullfünfer in Grötzingen weiter ausbauen möchten.

TBN-Abteilingsleiter Henzler hofft auf eine schnelle Trainerlösung


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten