Fussball

Hohe Hürde für die SGEH

20.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Bereits heute gastiert die Hiller-Truppe beim VfL Kirchheim

In der Fußball-Bezirksliga Neckar/Fils konnten der TSV Neckartailfingen und die SG Erkenbrechtsweiler/Hochwang nach der vergangenen Englischen Woche nunmehr durchschnaufen – am Sonntag stehen nun die nächsten Spiele an. Vor allem die SGEH steht vor einer großen Herausforderung.

Die Mannschaft von SGEH-Coach Dieter Hiller, die sich durch den jüngsten 2:0-Erfolg gegen den weiter sieglosen FC Rechberghausen auf den dritten Tabellenplatz geschoben hat, muss nun heute bereits beim VfL Kirchheim antreten. Der Meisterschaftsfavorit hatte zum Saisonstart mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, ist zuletzt aber in die Erfolgsspur zurückgekehrt und liegt deshalb auf dem sechsten Tabellenplatz. Trainer Dieter Hiller, der den dritten Rang seiner Mannschaft als Momentaufnahme bezeichnet, dürfte bei dem Auswärtsspiel seinem Motto treu bleiben, wonach ein Unentschieden auswärts stets als Erfolgserlebnis zu sehen sei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten