Fussball

Historische Klatsche

12.05.2014 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Marsonia kassiert 25 Gegentore

Die SpVgg Germania Schlaitdorf hat gestern nicht nur drei Punkte geholt, sondern auch etwas fürs Torverhältnis getan. Mit einem historischen 25:0-Erfolg bei Marsonia Frickenhausen machte die Germania 22 Treffer auf Primus Neckartenzlingen gut. Die „Neckargänse“ durften nicht spielen, gewannen jedoch kampflos mit 3:0 gegen die SGM Kohlberg/Tischardt, die nicht genug Spieler zusammenbrachte.

Keinen Sieger gab es im Derby zwischen Neuenhaus (blaues Trikot) und dem SV Aich. Foto: Balz
Keinen Sieger gab es im Derby zwischen Neuenhaus (blaues Trikot) und dem SV Aich. Foto: Balz

Neckartailfingens Bezirksligareserve hielt ihren dritten Platz mit einem 3:0 im Altenrieter Grünschnabel. Das Aichtalderby zwischen dem TSV Neuenhaus und dem SV 07 Aich endete torlos, auch der TSGV Großbettlingen musste beim 4:4 in Bempflingen die Punkte teilen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball