Fussball

„Hexenbanner“ gewinnen das Spitzenspiel

09.12.2019 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußbal-Kreisliga B, Staffel 4: 2:1-Sieg gegen TSV Neuenhaus – Grafenberg II und Großbettlingen bleiben am Tabellenführer dran

Der TSV Wolfschlugen überwintert nach seinem hart umkämpften 2:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den TSV Neuenhaus an der Tabellenspitze. Der TSV Grafenberg II (2:0-Sieg beim TSV Grötzingen II) und der TSGV Großbettlingen (2:0-Erfolg beim TSV Neckartailfingen II) bleiben den „Hexenbannern“ aber dicht auf den Fersen.

Klare Angelegenheit im Aileswasen für die Großbettlinger (gelb-schwarze Trikots). Foto: Urtel
Klare Angelegenheit im Aileswasen für die Großbettlinger (gelb-schwarze Trikots). Foto: Urtel

Ein ganzes Dutzend Treffer erzielte der TSV Altenriet beim 12:0-Schützenfest gegen das Schlusslicht TSV Altdorf II.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

Der Ball ruht bis Ende November

Fußball: Der WFV setzt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Eindämmung ab sofort den Spielbetrieb aus

Seit gestern Vormittag ist es amtlich: Nach den Handballern hat auch der Fußball die Reißleine gezogen und mit sofortiger Wirkung ein Spielverbot verhängt. Vorerst bis Ende November…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten