Fussball

Herzschlagfinale um die Meisterschaft

29.05.2017 00:00, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Entscheidung am letzten Spieltag zwischen Neidlingen und Dettingen – Absteiger stehen fest

Der Tabellenführer TV Neidlingen und Verfolger SF Dettingen zeigten am vorletzten Spieltag keine Nerven und gewannen ihre Partien deutlich: Der Spitzenreiter feierte beim FV 09 Nürtingen II einen 6:1-Erfolg, die SF Dettingen siegten 7:3 beim FC Nürtingen 73 und besiegelten damit wohl deren Abstieg.

Da war das halbe Dutzend voll: Raidwangens Kim Frick (rechts) erzielt das 6:2.  Foto: Luithardt
Da war das halbe Dutzend voll: Raidwangens Kim Frick (rechts) erzielt das 6:2. Foto: Luithardt

Der TSV Grötzingen wurde seiner Favoritenrolle gegen den AC Catania Kirchheim beim 3:2-Sieg gerecht. Der TSV Jesingen bezwang den TSV Altdorf mit 3:2 und scheint wohl genauso wie die Germania aus Schlaitdorf gerettet, die zu Hause gegen den SV Nabern mit 0:2 verlor. Da die abgestiegenen Neckartenzlinger aufgrund von Spielermangel nicht beim TSV Grafenberg antraten, wird die Partie mit 3:0 für den Tabellendritten gewertet. Neben den „Neckargänsen“ muss der VfB Neuffen nach der 2:5-Heimniederlage gegen den TV Bempflingen den Gang in die Kreisliga B antreten. Da aus der Bezirksliga keine Vereine in die A 2 absteigen, kämpfen der TSV Raidwangen, der nach dem 6:2-Erfolg gegen den TSV Weilheim II nun auf dem 13. Tabellenrang steht, und der FC Nürtingen 73 am letzten Spieltag im Fernduell um den Relegationsplatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten