Fussball

Herget führt TVU in die Relegation

06.06.2017 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2:

Verhaltener Jubel beim TV Unterboihingen. Das erste Etappenziel, die Relegation, wurde zwar mit einem 9:0-Sieg beim TV Hochdorf II souverän erreicht, aber jetzt wartet mit B 1-Vizemeister TSV Baltmannsweiler am Samstag bei Odyssia Esslingen ein ganz anderes Kaliber.

Den TVU-Konkurrenten blieb trotz Siegen nur das Nachsehen. Der TSV Denkendorf II gewann gegen die SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen II mit 4:1 und der TFC Köngen bezwang den aufgestiegenen „Meister-Vertreter“ TSV Wendlingen II mit 2:1. Der TSV Sielmingen spielt in der kommenden Saison in der Kreisliga A des Bezirks Stuttgart. Die Filderstädter mussten nicht einmal mehr spielen, um die Meisterschaft perfekt zu machen. Das punktlose Schlusslicht TSV Scharnhausen II hatte wegen Spielermangels abgesagt.

TV Hochdorf II – TV Unterboihingen 0:9

„Unsere junge Truppe war nervös, hat aber trotzdem souverän gewonnen“, zog TVU-Abteilungsleiter Christian Hiergeist ein kurzes Fazit. Zur Halbzeit war bei einem halben Dutzend Treffer bereits alles klar. „Wir wollten unbedingt gewinnen und mit jedem Tor wuchs dann die Sicherheit“, war Hiergeist zufrieden, „aber wir wissen, dass wir bis Samstag noch etwas tun müssen.“ Nicolas Herget ragte mit fünf Volltreffern heraus (22., 26., 45., 62., 83.). Den Torreigen hatte Jascha Kammer eröffnet (5.), die übrigen Tore erzielten Dimitrios Georgiadis (35.), Pascal Wolfer (43.) und Sebastian Beck (69.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten