Fussball

Herber Rückschlag

13.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn FC Normannia Gmünd hätte der TB Neckarhausen mit einem Sieg die Abstiegsränge verlassen können. Daraus wurde jedoch nichts und die Gäste nahmen mit einem 4:2-Sieg wichtige Punkte mit.

Die Gastgeberinnen starteten zwar gut und gingen in der 13. Minute durch Catherine Camier mit 1:0 in Führung. Das gab aber keine Sicherheit, sondern das Spiel der Grün-Weißen wurde immer konfuser und baute den Gegner auf. So konnte Mirka Mohl einen Fehler ihrer Abwehr nur auf Kosten eines Elfers ausbügeln, den die Gäste aber neben das Tor setzten (35.). Dann brachten drei individuelle Fehler die Wende. In der 37. Minute wurde ein Ball im Strafraum vertändelt und Johanna Mangold glich aus. Keine drei Minuten später wurde ein langer Ball unterlaufen und Mangold hatte keine Mühe, das 1:2 zu erzielen. In der 59. Minute unterlief Mohl einen Eckball und Nadine Urban brauchte nur noch einzuschieben. Das weckte zumindest die Lebensgeister der Einheimischen und in der 79. Minute gelang Cinzia Pocchiari der 2:3-Anschlusstreffer. Der TBN warf alles nach vorn, war aber nicht erfolgreich, sondern kassierte in der letzten Minute noch das 2:4 durch Mangold. els

Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten