Fussball

Heißes Derby am Waldeck

29.10.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Lokalderby-Atmosphäre heute Abend am Bempflinger Waldeck. Der heimische TV empfängt um 19.30 Uhr den Nachbarn TSV Altdorf.

Beide Mannschaften waren am vergangenen Sonntag erfolgreich: Der TV Bempflingen besiegte dank des Treffers von Felix Wurster den Tabellenzweiten SV Nabern, der TSV Altdorf gewann beim TV Unterlenningen mit 2:1. „Mit dem Spiel gegen Nabern bin ich sehr zufrieden“, berichtet TVB-Trainer Martin Vöhringer, „wir müssen allerdings noch zwei Tore mehr machen.“ Im Nachbarschaftstreffen mit dem TSV Altdorf fehlen im Platzherrenlager Lukas Schaude (Schulterprellung) und die im Ausland weilenden Kevin Plachy und Christoph Knöll. Paul Fischer war krank, sodass sein Einsatz noch fraglich ist. „Ich freue mich aufs Lokalderby, denn da herrscht eine gute Stimmung und es kommen viele Zuschauer“, fiebert Vöhringer dem heutigen Abend entgegen. „Ich hoffe, dass wir mit Begeisterung in das Spiel gehen und das auf dem Platz auch zeigen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten