Fussball

„Heiße Woche“ für den FCF

07.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Eigentlich wären sich die beiden bereits Anfang September, am vierten Landesliga-Spieltag gegenübergestanden. Corona, genauer gesagt ein Verdachtsfall aufseiten des SV Bonlanden, ließ einen Anstoß damals aber nicht zu. Der erfolgt nun heute Abend um 19 Uhr, dann gastiert der FC Frickenhausen zum Nachholspiel auf dem Kunstrasenplatz beim Stadion an der Bonlandener Humboldtstraße.

Die zweiwöchige Zwangspause, die der FCF nach der Spielabsage gegen den SVB und dem anschließenden spielfreien Wochenende einlegen musste, scheint der Mannschaft von Spielertrainer Stephan Rothweiler und seinem Mitstreiter Michael Kurz alles andere als schlecht bekommen zu sein. Seit vier Spielen ist die Truppe aus dem Tischardtegart ungeschlagen, zwei Siege, zwei Remis stehen zu Buche, erkämpft gegen teils namhafte Gegner, wie beim 2:1 gegen Geislingen oder beim 0:0 gegen Waldstetten. In Bonlanden wollen die Frickenhäuser ihre Serie nun weiter ausbauen, bevor am Samstag der aktuelle Tabellenzweite SC Stammheim im Neuffener Tal Station macht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten