Fussball

Haug trifft zweimal

19.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Der abstiegsbedrohte FV Faurndau machte gestern Abend mit einem 3:1 beim FC Donzdorf einen großen Schritt Richtung Klassenverbleib und kletterte vorübergehend auf Platz neun. „Wir hätten zur Halbzeit mit 3:0 führen müssen“, ärgerte sich FCD-Spielleiter Ralf Helmer. Das 0:1 durch Patrick Haug (56.) stellte dann den Spielverlauf quasi auf den Kopf, nach dem 0:2, erneut durch Haug (69.), wollte der FCD nichts mehr. Robert Klein erhöhte (73.), Josip Skrobic gelang bloß noch das 1:3 (81.). uba

Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten