Fussball

Hartes Stück Arbeit

13.09.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Das Ergebnis hört sich deutlich an, der 7:0-Erfolg des TSV Raidwangen bei der SGM Ohmden/Holzmaden II war für die Gäste aber ein hartes Stück Arbeit. Die 3:0-Pausenführung durch Nico Kuhnert (40.) und Torben Stingl (41., 43.) ergab sich binnen drei Minuten, davor sah Raidwangens Trainer Werner Achtzehner ein „sehr zerfahrenes Spiel“. Und eine katastrophale Schiedsrichterleistung von Steffen Weber (Donzdorf). „Er hat das Spiel verpfiffen“, ärgerte sich nicht nur Achtzehner. Es sei überhaupt kein Spielfluss aufgekommen. Die Gäste fuhren dennoch einen standesgemäßen Sieg ein. Kuhnert (46.), Pascal Müller (60.), Andy Schäffer (70.) und Stingl (82.) sorgten fürs 0:7. jsv

Fußball

Handschlag mit Franz Beckenbauer

Lokale Fußballgrößen von einst: Hermann Quast und der FV 09 Nürtingen waren in Württemberg eine große Hausnummer

Die jüngeren Leser kennen Hermann Quast von seinem kommunalpolitischen Engagement als Stadt- und Kreisrat. Die älteren werden sich wahrscheinlich noch gut an den exzellenten Fußballspieler,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten