Fussball

„Häfner“ bleiben dran

16.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Mit einem schwer erkämpften 2:1-Sieg im Wiederholungsspiel beim TSV Neckartailfingen II hat der TSV Neuenhaus gestern den Kontakt zur Spitze gewahrt. In dem „zweikampfbetonten und über weite Strecken ausgeglichenen Spiel“ (Neckartailfingens Co-Trainer Florian Vöhringer) trafen Manuel Bahle (50.) und Tim Resl (56.) für die „Häfner“. Nach dem Anschluss durch Erdinc Kurt (74.) drängte die Gastgeber auf den Ausgleich, vergaben aber ihre Chancen. uba

Fußball

„Das ist für jeden Fan eine Katastrophe“

Fußball: Zwölf europäische Spitzenklubs lösen mit der Gründung einer eigenen Liga an der Basis einen Sturm der Entrüstung aus

Die Bombe ist am Montag geplatzt und hat sofort weltweit eine Lawine heftigster Vorwürfe losgetreten: Der Plan von zwölf europäischen Spitzenvereinen, eine Super League zu…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten